Newsletter abonnieren:

EggoMusic

zuletzt bearbeitet:
20.12.2017

© 1999-2018 by
Moritz Eggert

In English

der heckser

Home Biographie Werke Diskographie Termine Photogalerie Musikgalerie Videogalerie Texte Aktuelle Presse Links Impressum


Sortierung alphabetisch | chronologisch
   
Werk
    
Symphonie 4.0 (Fernsehballett) (2008)

  Orchesterwerke - Ensembles
siehe auch Musiktheater und Performance

  Für 3 zappende Fernseher, E-Gitarre, E-Bass und 10 Geräuschsolisten
Werkeverzeichnis 177-NW-08

fertig gestellt 19.06.2008

Instrumente 3 Fernseher mit Fernbedienung oder ähnlichem
E-Gitarre
E-Bass
Geräuschensemble:
1.Staubsauger/Kleingeräte Mixstab, Trillerpfeife
2. Kaffeedose (1)/Blechdosen (2)/ Skifflebrett Kaffeedose mit Steinen gefüllt
3. Flaschenspiel
4. Bongos
5. Tom Toms (5)
6. Woks/Kochtöpfe (5 verschiedene)
7. Donnerblech, 3 Metallteile (a moll)
8. Kongas, Fahrradklingel
9. Pappkiste/2 Plastikmülleimer (klein, gross)
10. Gr. Tr.


Dauer 11'

11.10.2008
Geräuschorchester der Hans-Werner Henze-Musikschule Berlin, dirigiert von Jobst Liebrecht
Berlin, Marzahn (Plöner Musiktag, "Machen ist besser als fühlen" - Projekt der Hans Werner-Henze Musikschule Berlin)

Besonderheit Fernseher zappen im Takt zur Musik, ungewöhnliche Instrumentation

gewidmet Der Musikschule Marzahn

Publikation http://www.sikorski.de

Video


Die ersten Takte der Symphonie 4.0 für 3 Fernseher und Ensemble von Moritz Eggert, hier gespielt durch das Ensemble der Hans-Werner Henze-Musikschule Berlin bei einem Konzert im Konzerthaus Berlin, dirigiert von Jobst Liebrecht

Beginning of the Symphony 4.0 for 3 tv sets and ensemble composed by Moritz Eggert, performed here by an Ensemble of the Hans-Werner Henze-Musikschule Berlin at a concert in the Konzerthaus Berlin, Germany, conducted by Jobst Liebrecht



Texte Interview mit Heinz-Jürgen Winkler von der Hindemith-Gesellschaft

Frech und niveauvoll
Ein Gespräch mit dem Komponisten Moritz Eggert

Moritz Eggert wurde 1965 in Heidelberg geboren. Nach frühen Klavierstudien in Frankfurt studierte er in München Komposition bei Wilhelm Killmayer, anschließend erneut in Frankfurt Klavier b... [mehr]

[ Heinz-Jürgen Winkler, Moritz Eggert , 7.10.2008 ]
Symphonie 4.0, Partiturvorwort mit Anmerkungen

Moritz Eggert:
Symphonie 4.0 (Fernsehballett)

Besetzung:
3 große Fernseher oder TV-Beamer mit Fernbedienung (je 1 Spieler)*

E-Gitarre (eigene Verstärkung)
E-Bass (eigene Verstärkung)

Geräuschensemble (10 Spieler... [mehr]

[ Moritz Eggert , 10.7.2008 ]
Symphonie 4.0, kurzer Text zum Stück

Symphonie 4.0: Fernsehballett gehört zu meiner Serie vom Mini-Symphonien für ungewöhnliche Instrumente, angefangen von Symphonie 1.0 für 12 Schreibmaschinen, Symphonie 2.0 für 4 Kazoos mit Instrumenten bis Symphonie 3.0 für 6 Schiffshörner oder Autohupen.
Im... [mehr]

[ Moritz Eggert , 10.7.2008 ]


   
   
nach oben | Datenschutz