Jüngst erschienene Tonträger

  • Ich weiß nicht, wie die Musik der Zukunft klingt. Wenn ich es wüsste, würde ich sofort aufhören, zu komponieren. Aber ich weiß sehr genau, wie sie nicht klingt. Sie ist weder die Musik der Experten noch der grölenden Massen. Sie ist aber auch nicht der Mittelweg des geringsten Widerstandes.

  • Man kann "Klassik" nur verstehen als etwas, das in hunderten Jahren Musikgeschichte eine bestimmte Größe und Bedeutung erlangt hat, etwas, das über die Jahrhunderte eine Ausstrahlung erreicht hat, die man immer wieder durch Spiegelung mit dem Neuen erringen will, weil das, was gesagt wird, wahr ist. Aber man kann nur herausfinden, ob etwas wahr ist, wenn man es immer wieder aufs Neue befragen kann. Wenn es dann immer wieder eine Antwort hat, dann ist es wahr.

Aktuelle Videos

Musik von Moritz Eggert hören

 

Anstehende Termine

Veranstaltungen für die Woche vom 10. Juni 2024

Navigation aktuelle Woche

Loading Events
Mo 10th
Keine Veranstaltungen heute
Di 11th
Mi 12th
Keine Veranstaltungen heute
Do 13th
Keine Veranstaltungen heute
Fr 14th
Keine Veranstaltungen heute
Sa 15th
Keine Veranstaltungen heute
So 16th
Keine Veranstaltungen heute

Aktuelle News

Juni 10, 2024

Carl Bechstein Wettbewerb

Sonderpreis für die beste Interpretation von „Hämmerklavier“ beim Carl-Bechstein-Wettbewerb! https://www.nmz.de/bildung-praxis/wettbewerbe/anmeldeschluss-fuer-den-carl-bechstein-wettbewerb-fuer-kinder-und
Juni 3, 2024

Iwein Löwenritter

Auch Deutschen Schulkinder ist Deutsche Pünktlichkeit wichtig: „Die 1000 Schulkinder im Alter von acht bis 13 Jahren folgten der Handlung jedenfalls in atemloser Stille und kommentierten mitunter leise die Handlung. […]
Juni 3, 2024

Justus Hermann Wetzel und seine Zeitgenossen

Gerade eben erschienen – ein Herzensprojekt des wunderbaren Peter Schöne: eine CD mit Liedern des neu zu entdeckenden Hermann Justus Wetzel kombiniert mit Vertonungen derselben Texte von Komponisten wie Strauß, […]
Juni 3, 2024
Und nun die Frage: Wenn es eindeutig so ist, dass der Weg von einem Stockhausen-Stück zu einem Werk asiatischer Musik viel geringer ist als von zum Beispiel einem Bachchoral zu […]
Mai 29, 2024

Die letzte Verschwörung

Jetzt ist es offiziell: die Illuminaten werden nun auch Augsburg heimsuchen!  https://staatstheater-augsburg.de/die_letzte_verschwoerung?thea_v_id=264195
Mai 28, 2024

Nominierung zum Österreichischen Musiktheaterpreis

Man hat mir mitgeteilt, dass ich am 1. September zur Verleihung des österreichischen Musiktheaterpreises kommen soll. Angeblich ist meine Oper „Die letzte Verschwörung“ für die Kategorie „Beste Uraufführung“ nominiert. Ich […]
Mai 1, 2024
Im Gespräch mit Max Ewald Habel für den DKV Deutscher Komponist:innenverband – German Composers Association https://www.podcast.de/episode/627566319/1-zwischen-kritik-und-lob-moritz-eggert
Mai 1, 2024
„Wie viele Eltern gibt es heute, die ihren Kindern dazu raten, eine künstlerische und damit ungewisse Laufbahn einzuschlagen? Sicherlich nicht viele …“ https://www.nmz.de/kritik/glossen-kommentare/die-aengstliche-generation
Mai 1, 2024
Im Gespräch mit Axel Brüggemann und Backstage Classical, verschiedene Themen, darunter aber auch die notwendige Urheber:innenbeteiligung an KI https://backstageclassical.com/der-komponistenverband…/ Urheber:FEM – Fachgruppe E-Musik im Deutschen Komponist:innenverband Deutscher Komponist:innenverband – German […]
April 26, 2024

Interview mit NEOS

Neue Musik ist „zu dissonant“? Eher das Gegenteil – Mozart ist wesentlich dissonanter als Schönberg zum Beispiel. Warum dies so ist, erkläre ich in diesem Interview für NEOS : https://neos-music.com/moritz-eggert-ueber-den-widerstand-gegen-die-zeitgenoessische-musik/
April 17, 2024

Whisky-Tasting-Konzert

Kritik des Whisky-Tasting-Konzerts: https://www.bo.de/lokales/lahr/lahr-wie-aus-einem-whisky-tasting-ein-genuss-fur-alle-sinne-wird#
April 12, 2024

Blackmail

Moritz Eggert ‘#METOO, HITCHCOCK’, mit der Basel Sinfonietta und Titus Engel #baselsinfonietta #titusengel Ein Blick hinter die Kulissen bei den Konzertvorbereitungen für die Premiere von #METOO, HITCHCOCK’. Alfred Hitchcocks Stummfilm […]
April 3, 2024
Available in English: my podcast talk with Sabine Bergk about „The White Garden“ in her wonderful series „Lied can fly“ about Kunstlieder: https://open.spotify.com/episode/0kv2GiPhfCOLgC9ivesbUe?si=ooeGYBosT1CcvvNgXmC5XQ
März 20, 2024
Basel Sinfonietta: #Metoo, Hitchcock! Im Gespräch mit Titus Engel (Principal Conductor der Basel Sinfonietta) und Moritz Eggert (Komponist) by Litfass – Der Burghof Podcast  https://podcasters.spotify.com/pod/show/stimmen-festival/episodes/Basel-Sinfonietta-Metoo–Hitchcock–Im-Gesprch-mit-Titus-Engel-Principal-Conductor-der-Basel-Sinfonietta-und-Moritz-Eggert-Komponist-e2h35qo
März 19, 2024
„Der Rechtsruck ist eindeutig. Er beinhaltet auch einen Judenhass oder zumindest einen unterschwelligen bis offenen Antisemitismus und gleichzeitig einen Islamismus, der toleriert wird, der das dann auch mit sich bringt. […]
März 19, 2024
„Am Ende des Tages bleibt also auch heute das Dilemma: Was bisher nur im Kopf der Komponierenden erklang, wird nur dann Wirklichkeit, wenn man es tatsächlich auch spielt.“ https://www.nmz.de/kritik/glossen-kommentare/das-unerhoerte-klingend-machen
März 19, 2024
«Je bescheuerter eine Idee ist, desto interessanter finde ich sie und desto kreativer werde ich», «Die Möglichkeit im Unmöglichen» zu finden – das ist es, was mich antreibt.“ https://www.nzz.ch/feuilleton/komponist-moritz-eggert-im-gespraech-wenn-man-kunst-macht-darf-man-keine-angst-davor-haben-dass-leute-sich-aufregen-sagt-der-komponist-moritz-eggert-ld.1822194
März 5, 2024
„Eine aktuelle Studie der GEMA und der französischen SACEM zeigt, wie schwer es der Berufsstand von Komponist:innen zukünftig haben wird, wenn Musik immer häufiger von KI „erschaffen“ wird. Sylvia Schreiber […]
Februar 22, 2024

Wie geht Komponieren?

Es war sehr schön, mit Irene Kurka – neue musik leben einen kleinen „deep dive“ in das Thema „Komponieren“ zu unternehmen – wer die wunderbare Sängerin und Podcasterin unterstützen will, […]
Februar 6, 2024

„Was können wir tun?“ in Helsinki

Die wunderbare Susanne Kujala spielt mein Orgelstück „Was können wir tun?“ in Helsinki, und ich werde dabei sein! #wievieleStundenSonne? #Finnland #SusanneKujala

Bad Blog of Musick

Juni 10, 2024

Der 13. Newsletter des SWR (Special Currentzis Edition)

„Danach wird die Elphilharmonie wieder den Fluten übergeben und Teodor tanzt auf der Ruine Fandango. Und dann ist Schluss, aus, rien ne va plus. Aber erst, wenn die letzte Rate […]
Juni 3, 2024

Ruhm und Enttäuschung

„Ein mögliches Ziel ist es immer, den eigenen Spielraum so gut es geht zu nutzen, ohne sich vom Ergebnis dieser Bemühungen abhängig zu machen. Sich also als Künstler nach Vermögen […]
Mai 10, 2024

Der ernste Zustand der E-Musik

„Ich meine damit nicht, dass man dort überall langweilige Musik schreibt, ganz im Gegenteil. Aber wo bleibt das Gemeinschaftsgefühl, das gerade in schwierigen Zeiten (und diese schwierigen Zeiten sind JETZT) […]
April 23, 2024

Das Kaninchen und die Schlange

Vielleicht haben gerade Millionen von Komponierenden ihren Job verloren. udio.com ist da und komponiert innerhalb von Sekunden Songs, die genauso gut sind wie die von den Beatles. Man muss einfach […]
April 21, 2024

Balla Balla – Antwort auf Dieter Hallervordens „Gaza Gaza – Video

Ich habe auch ein „Gaza Gaza“ – Video gemacht. Nur heißt es halt „Balla Balla“: https://blogs.nmz.de/badblog/2024/04/21/balla-balla-antwort-auf-dieter-hallervordens-gaza-gaza-video/
April 9, 2024

Avanti Chianti – ein Ultra in der Toskana

„Aber eines ist klar: Toilettenpapier bei einem Ultra im Rucksack dabei zu haben ist ein absolutes Muss! Gerüchte, dass die toskanischen Winzer diese Läufe dazu benutzen, um ihre Weinberge zu […]
März 29, 2024

Studierende gegen Machtmissbrauch

„Die Skandale passieren immer nur dort, wo aus Trägheit zu lange nichts unternommen wird, obwohl sich ein Fehlverhalten deutlich abzuzeichnen beginnt.“  https://blogs.nmz.de/badblog/2024/03/29/studierende-gegen-machtmissbrauch/
März 13, 2024
„Auf der einen Seite Skylla, auf der anderen Charibdis. Die einen wollen Kultur größtenteils abschaffen oder sie populistisch instrumentalisieren, die anderen wollen sie kastrieren und ihr die Zähne ziehen, auf […]
März 5, 2024

Die Vergangenheit vor der Gegenwart schützen

Ich kann verstehen, dass es schwierig ist, immer wieder von vorne anzufangen, wenn man z.B. die Monostatos-Szenen so gestalten will, dass niemand, auch wirklich absolut niemand beleidigt ist. Ein Weißer, […]
Februar 27, 2024
„Insgeheim lacht sich Currentzis vermutlich kaputt darüber, erzählt den Verantwortlichen irgendwelche Märchen oder schweigt geheimnisvoll, aber so wahnsinnig geheimnisvoll ist das alles natürlich nicht.“ #NMZ #badblogofmusick https://blogs.nmz.de/badblog/2024/02/27/currentzis-sperenzien/
Februar 23, 2024
Finally, the English version: „If art is too “colorful” for you, then you are too gray.“ #nmz #badblogofmusick  https://blogs.nmz.de/badblog/2024/02/23/what-art-is/  
Februar 15, 2024
„Das lässt uns vergessen, dass es doch immer wieder mal Momente deutscher Lässigkeit in der Kultur gab und gibt. Künstlerinnen und Künstler, die so richtig „deutsch“ sind, bei denen man […]
Januar 30, 2024
„Schon seit einigen Jahren habe ich den Eindruck, dass es in Deutschland zunehmend Menschen gibt, die Musik privat fördern wollen. Nur wissen sie oft nicht, wie genau.“ https://blogs.nmz.de/badblog/2024/01/30/komponistinnen-gesucht/
Januar 20, 2024
Wenn euch die Kunst zu „bunt“ ist, dann seid ihr zu grau. https://blogs.nmz.de/badblog/2024/01/20/was-kunst-ist/ Martin Hufner zum Geburtstag. NMZ #badblogofmusick
Januar 13, 2024

Der Verlust der Wahrheit

„Vielleicht ist es sogar so, dass unsere Epoche in die Geschichte eingehen wird als diejenige, in der das Postfaktische endgültig triumphierte.“ https://blogs.nmz.de/badblog/2024/01/13/der-verlust-der-wahrheit/
Januar 3, 2024
„Millionenmal werden wir auf unser Handy oder einen Computer starren anstatt in das Gesicht eines Menschen. Und nur ganz selten werden wir dabei irgendetwas von Relevanz erfahren.“ English Version: https://blogs.nmz.de/badblog/2024/01/04/new-years-greetings-to-humanity/
Dezember 20, 2023
„Wenn man das liest, wagt man zu hoffen, dass die vormals verstaubte klassische Musik vielleicht einmal wieder zu dem Ort werden könnte, an dem gesellschaftlich interessante Debatten stattfinden.“ https://blogs.nmz.de/badblog/2023/12/20/sind-wir-noch-zu-retten-axel-brueggemanns-buch-die-zwei-klassik-gesellschaft/
Dezember 12, 2023

Freunde und Freude – den „Freunden Junger Musiker e.V.“ zum Jubiläum – Bad Blog Of Musick – nmz Klassik-Blog

„…ich wollte „klassischer“ Musiker werden, etwas, das ich mir ein Jahr vorher, als ich mit Frankfurter Punks an der Hauptwache vor dem McDonalds halbstark herumlungerte, nie hätte träumen lassen.“ Freunde […]
Dezember 5, 2023

Das Radio der Zukunft

Um Stephen King zu paraphrasieren: Ich habe die Zukunft des Radios gesehen, und ihr Name ist… https://blogs.nmz.de/badblog/2023/12/05/das-radio-der-zukunft/
November 18, 2023

Titel, Thesen, Temperamente

„Dann durchforste ich mein Werkverzeichnis und liste Stücke auf, die vielleicht passen könnten, viele davon vielleicht nur, wenn man sie persönlich an den Haaren herbeizieht.“ https://blogs.nmz.de/badblog/2023/11/18/titel-themen-temperamente/

Gerade fertig

  • morphing Version für Tetra Brass und Hanni Liang
  • Blackmail Filmmusik für einen Hitchcock-Film, für Großes Orchester
  • Europa für 11 Celli in beliebigen Kombinationen

In Arbeit

  • Lieder für collide-Quartett

Am Horizont

  • Promethea 6. Satz
  • Master and Servant Version für großes Orchester

Auf dem Reiseplan

5.4. Lahr (Whisky-Konzert)

19.4. Wien (Meeting)

30.4. Berlin (Meeting)

3.5. Bonn (Iwein Löwenritter – Wiederaufnahme)

8.5. Hamburg (UA „morphing“)

13.-15.5. Berlin (GEMA/DKV)

16.5. – 23.5.: Kroatien (Ultra-Swim 33.3)