Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fragments

14. Februar, 8:00 pm - 10:00 pm

«Fragments» – Akkordeon im Dialog
Der Freiburger Akkordeonist Nenad Ivanovic gibt am Dienstag, 14. Februar 2023, 20.00 Uhr, ein Konzert im Schlossbergsaal des SWR Freiburg. Sein Programm «Fragments» zeigt das Akkordeon im Dialog mit verschiedenen Instrumenten in Werken international renommierter Komponisten unserer Zeit.
In den letzten Jahren sind zahlreiche Werke für Akkordeon in Kombination mit anderen Instrumenten entstanden und das Akkordeon hat sich in der klassischen Konzertszene fest etabliert. Das Konzert zeigt Reichtum und Klangmöglichkeiten des modernen Akkordeons und ist Beleg für seinen hohen Stellenwert in der zeitgenössischen Musik.
Bassquerflöte und Piccoloflöte sind virtuose Duo-Partnern des Akkordeons in «Birds Fragments III» (Toshio Hosokawa, 1990). Die Klangkombination Akkordeon und Posaune lotet «Sanctus» (Moritz Eggert, 1995) aus, während «Sayaka» (Georg Friedrich Haas, 2006) Akkordeon und Schlagzeug kombiniert. Mit Witz und Humor begegnen sich Violoncello und Akkordeon in «Danse polyptote» (Fabien Levy, 2012). Akkorden und Klavier treffen im letzten Werk des Abends «F-fragments» (Keiko Harada, 2012) aufeinander.
Nenad Ivanovics musikalische Partner*innen an diesem Abend sind Marusa Groselj (Baßflöte und Piccolo; Sinfonieorchester Basel), Frederic Belli (Posaune; SWR Symphonieorchester), Pascal Pons (Schlagzeug; Ensemble Surplus), Panu Sundqvist (Violoncello; SWR Symphonieorchester) und Rei Nakamura (Klavier; Ensemble Experimental des SWR-Experimentalstudios Freiburg).
Moderation: Christiane Peterlein (SWR2).

Das Konzert wird gefördert von Neustart Kultur.
Der Abend wird aufgezeichnet von SWR2.
Der Eintritt ist frei.

Details

Datum:
14. Februar
Zeit:
8:00 pm - 10:00 pm
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

SWR Studio
Kartäuserstraße 45
Freiburg, 79102 Germany
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://bz-ticket.de/nenad-ivanovic-swr-studio-freiburg