Der Rabe Nimmermehr (2012)

Liederwelten und instrumentale Poesie
Liederwelten und instrumentale Poesie (2012)
November 10, 2012
An Robert Schumann
An Robert Schumann (2010)
November 10, 2010

Der Rabe Nimmermehr (2012)

Musik grenzenloser Vielfalt

Musik von Moritz Eggert

Interpreten:
Inga Humpe, Adrian Iliescu, Moritz Eggert, Gregor Daszko, Heine Schiffers, Stuttgarter Kammerorchester

Michael Hofstetter

audite Musikproduktion
Dipl.-Tonmeister Ludger Böckenhoff
Hülsenweg 7
D-32760 Detmold
Deutschland

Tel.: +49/5231/87 03 20
Fax.: +49/5231/87 03 21
Mail: info@audite.de

audite 92.687

„Als Künstler sind wir Chronisten der Gefühle einer Zeit, und wenn wir Glück haben, strahlt unsere Chronik ein wenig und beleuchtet den Weg“ (Moritz Eggert).

Wie verschiedenartig diese Wege und auch Gefühle sein können, zeigt diese Produktion mit dem Stuttgarter Kammerorchester. Die Bandbreite reicht von Stücken wie „Der Rabe Nimmermehr Ouvertüre“ bis zu dem speziell für das Ensemble geschriebenen „Tetragrammaton“ und dem für und mit Inga Humpe geschriebenen „Ich bin der Welt abhanden gekommen“, eine Hommage an Mahler und die fast verschwundene Tradition des Orchesterchansons.

Ich bin der Welt abhanden gekommen for voice, electric guitar, piano and… (04:13)
Tetragrammoton for string orchestra (20:39)
Der Rabe Nimmermehr Ouvertüre for chamber orchestra (13:02)
Adagio – An Answered Question for string orchestra (14:27)
Der ewige Gesang for strings (02:44)

Drei Seelen
I . (03:35)
II (Nouvelle Etude blanc) (03:40)
III. Etude de Yolimba (02:17)

EggoMusic – Moritz Eggert, Komponist, Pianist – Diskographie, Der Rabe Nimmermehr